Happiness-Projekt im Januar

So, hier nun einmal die Punkte für das Happiness-Projekt, denen ich mich im Januar widmen möchte.

  • Ernährung ändern: leichter essen, vegetarisch und vegan
  • die nächsten zwei Wochen nur eine große Mahlzeit am Tag (nach dem obigen Punkt), sonst ausschließlich Wasser und Reiswaffeln
  • tägliche Yoga-Übungen (Hatha)
  • stricken beginnen
  • meditieren (auch außerhalb der Yoga-Arbeit)
  • Affirmationen

One thought on “Happiness-Projekt im Januar

  1. ….bis auf´stricken……sieht es bei mir ähnlich aus.
    Ich bin immer noch auf der Suche nach den „optimalen“ Mahlzeiten für mich, probiere viel aus, und schau´wie´s mir bekommt…..höre da auf meinen Körper.
    So halte ich es mit den meisten Dingen.
    ..und ich setzt mir kein „Muß“ dahinter, mach´s mir gern auch mal leicht, und vergesse das Genießen nicht.
    Nicht jeden Tag kann ich mir ein Programm aufzwingen, dass ich oft nicht schaffe, aus welchen Günden auch immer. Das würde mich, glaube ich, auch unzufrieden machen.
    Natürlich denke ich immer noch oft,…..ach, heute Dies und Das wieder nicht geschafft…..
    Na ja,…was sol´s. Dann halt morgen…
    Liebe Grüße
    Grey Owl

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s