Sonntägliche Gedanken

Today I am at peace.

Louise L. Hay

Sturm. Ein ständiges Rauschen und Heulen umgibt das Haus, rüttelt an Fenstern und Türen. Blätter fliegen vorbei… und Schneeflocken. Winter hat beschlossen, zu zeigen, dass er sich noch nicht gänzliche geschlagen gibt, obwohl sich vor wenigen Tagen ein zarter Beginn des Frühlings abzeichnete.

Für mich trotz allem das perfekte Wetter, die Macht der Elemente und der Natur auf mich wirken zu lassen. Also war ich heute schon am frühen Morgen draußen und habe mir den Wind ins Gesicht pusten lassen.

Hat unglaublich gut getan. Der Kopf ist freier, ich fühle mich frischer, wacher.

Den restlichen Tag werde ich mit der Familie und einem guten Buch verbringen. Schließlich ist Wochenende, und die grauen Wolken am Himmel laden einen geradezu dazu ein, bei Kerzenschein zu lesen.

Euch allen noch ein wunderschönes Restwochenende.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s