Essgewohnheiten

Stöckchen gefunden bei Karmi.

Für welche Eissorte würdest selbst du 1 Stunde an einer Eisdiele warten?
Ich esse eigentlich sehr gerne Eis, vor allem die Sorte Macadamia Nut Brittle von Häagen Dazs, aber eine Stunde Schlange stehen würde ich dafür wirklich nicht. Gibt es ja auch eher im Supermarkt oder ähnlichem. ^^

Bei welchem Getränk fängt die Stimmung bei dir an?
Ich mag Tequila, aber bitte den goldenen mit Zimt und Mandarine, bei dem anderen schüttelt es mich. Auch Sekt ist sehr wirkungsvoll, allerdings erst ab einer halben Flasche. Bei Sekt bitte Rosé oder Halbtrocken.

Bei welchem Essen kannst du einfach nicht aufhören zu essen?
Makkaroni mit Käse. *yammy*

Welches Obst überlebt noch nicht einmal eine Stunde in deiner Obstschale? Welches Obst liebst du?
Bananen und Erdbeeren – die teilen sich Platz eins. ^^

Was ist dein persönliches „Must-have-Gemüse“?
Möhren. Ich liebe Möhren. Selbst mein Auto heißt Möhrchen…😉

Lecker Nudeln… welche Nudelsorte besucht am meisten deinen Kochtopf?
Fussili… diese gedrehten. Am liebsten aus Vollkorn oder Dinkel.

Romantisch essen gehen: Für welchen Nationalitätenrestaurant würdest du dich entscheiden, auch, wenn es nicht unbedingt romantisch sein muss?
Chinesich, Japanisch oder Indisch.

Wasser – magst du es eher spritzig oder ruhig?
Ausschließlich stilles Wasser, am besten noch mit einem Bergkristall drin.😉

It’s Coffeetime! Wofür würdest du dich am liebsten entscheiden?
Espresso. Doppelt.

Und wenn es Teatime wär? Welche Sorte ist bei dir der absolute Renner?

Ich liebe Tee, bin aber auch sehr wählerisch (bitte kein Früchtetee). Ich mag fast alle Sorten von Hari Tee, Yogi Tee und ähnlichem. Auch liebe ich grünen Tee (Sencha) und dieses Matcha-Grünteepulver. Von den kommerziellen Teesorten halte ich mich meist fern, kaufe wenn dann aber wenigstens Sorten mit Bio-Siegel. Meist mache ich mir auch selbst Tees aus Pfefferminze, Melisse, Brennessel und was sich sonst noch so findet.

Was macht dich beim Essen aus? Deine Essgewohnheiten?
Ich liebe essen, und leider sieht man mir das auch ein bisschen an. Ich bemühe mich, langsam und bewusst zu essen, aber bei manchen Sachen kann ich einfach nicht anders als alles schnellstmöglich hinunterzuschlingen (gerade bei Nudeln mit Käse). Wie gesagt, ich bemühe mich aber mit entsprechender Achtsamkeit zu essen. ^^

Magst du es morgends eher süß oder doch eher herzhaft?
Süß nur bedingt, also Toast mit Ananas kommt mir zum Beispiel gar nicht auf den Teller. Süß geht zum Frühstück, sonst aber eher nicht (und schon gar nicht in warmer Form).

Wie isst du zu Abend? Was ist ein absolutes Muss?
In der Regel gibt es da meist etwas warmes, außer natürlich, ich habe auf Arbeit warm gegessen. Dann gibt es nur Schnittchen. Manchmal aber auch einfach nur so „kalt“, wenn mir nicht nach warmen Essen ist.

Keine Lust zu kochen? Was bestellst du dir am liebsten in einer Pizzeria?
Eine selbst zusammengestellte Pizza mit Blattspinat, Paprika, Broccolli, Pilzen und was das Angebote sonst noch so hergibt. Alles außer Tomaten, da ich gegen die gespritzten Varianten allergisch bin…

Was bestellst du dir bei McDonalds oder Burger King?
Da ich in der Regel versuche Vegetarisch zu leben, gehe ich sehr selten zu diesen FastFood-Ketten. Wenn mich dann aber doch der Hunger überkommt, gibt es meist einen McChicken oder Long Chicken.

Deine Nerven sind angespannt, wie wär’s mit Schokolade, aber welche ist deine liebste?

Weiße Schoki, oder welche mit Nougat-Füllung. Nougat allein ist natürlich noch besser.

Süßigkeiten lieben doch alle. Welche stehen bei dir ganz oben auf der Beliebtheitsliste?
Haferkekse, Nougat.

Egal wie fettig: Welcher Pommessorte verfällst du auf den ersten Blick?
Hab da überhaupt keine Vorlieben…

Was ist dein Lieblings- und welches dein Hassgewürz?
Salz ist wichtig und lecker, ohne geht gar nicht. Ich mag auch noch Curry sehr gerne. Hassgewürze habe ich jetzt keine, ich probiere einfach alles mal aus (außer Oliven und Karpern…).

One thought on “Essgewohnheiten

  1. Nenya sagt:

    Das mit dem Schnell Essen kenne ich auch😦
    Ist echt schwer sich da zu bremsen.
    ich nehm das Stöckchen mal mit rüber….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s