Atempause II

Seit meinem letzen Eintrag hier ist schon wieder eine Weile vergangen, und obwohl ich angekündigt hatte wieder öfter auf diesen Seiten hier zu posten, ist daraus bisher nichts geworden.

Das soll sich nun ändern.

Ich selbst fühle mich, obwohl sich an meiner Situation im gesamten betrachtet nicht viel geändert hat, um einiges besser als noch vor kurzem.

Dies habe ich vor allem einem ganz besonderen Menschen zu verdanken, den ich zwar in gewisser Weise schon lange über das Netz kenne, aber jetzt erst in natura kennenlernen durfte. Dieser wundervolle Mensch erhellt meinen Tag, macht mich glücklich und zufrieden, einfach nur wenn ich etwas von diesem Menschen höre oder lese.

Kurz, ich bin glücklich und zufrieden, ruhe in mir. Mache wieder viel Yoga und meditiere täglich, fühle mich wohl in meiner Haut…

Und werde nun auch öfter wieder hier schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s