[Neben dem Kopfkissen] Das Lied der Seele

Ich habe das Buch schon einmal vor gut 2 Jahren gelesen, aber irgendwie hatte ich gerade das Gefühl, ihm noch einmal meine Aufmerksamkeit zu schenken.

Das Lied der Seele – Schamanische Rituale für Vision und Heilung von Caitlín Matthews

Integration finden durch Schamanismus – das ist im Groben der Ansatz von Caitlín Matthews, den sie in diesem Buch verfolgt.
Wer fühlt sich nicht manchmal fehl am Platz, nicht ganz richtig an seinem Ort zu dieser Zeit? Alles, was sich nicht richtig anfühlt, ist ein Signal der Seele, dass sie wahrgenommen werden möchte.
Ihr Lied möchte sie singen dürfen – und wir müssen Wege finden, ihr wieder zuzuhören, einzustimmen in ihr Lied, uns frei singen in ein Leben voller Erfüllung.
Im “Lied der Seele” beschreibt Matthews, wie wir dieses Ziel verfolgen können und inwiefern der Schamanismus uns auf unserem Weg begleiten und unterstützen kann – ja, dass er gar essentiell ist, um dieses Lied wirklich verstehen zu können.
So führt sie erst einmal ein in das schamanische Universum, die verschiedenen Reiche (die obere, mittlere und untere Welt) und Bewohner der Anderswelt (Feen, Zwerge, Kraftwesen, spirituelle Helfer). Dabei stellt sie zahlreiche Übungen vor und ermutigt den Leser immer wieder, sich selbst wahr und ernst zu nehmen und dem zu folgen, was seine Seele ihm subtil einflüstert.
Ein Buch für Menschen auf dem schamanischen Weg, für alle, die das Lied ihrer Seele wieder entdecken und in ihrem Leben hörbar machen wollen. (Quelle: Arun-Verlag)

One thought on “[Neben dem Kopfkissen] Das Lied der Seele

  1. Aine sagt:

    Huhu Du, super Buch, ja. Hast Du’s nur gelesen oder es auch durchgearbeitet…? Oder ausgewählte Übungen gemacht…? Vielleicht hast Du ja Lust, Dich im Feuer-Forum mal über einzelne Übungen, die Du interessant fandst auszutauschen.
    Wir haben jetzt übrigens endlich und wirklich mit dem anderen Buch angefangen… Bisher erst Kapitel 1 (noch keine Übungen) – mit Kapitel 2 geht’s jetzt weiter. Lust, noch einzusteigen….?
    Ich hab‘ meinen Blog übrigens auch wiederbelebt – vielleicht magst ja mal vorbeischauen…?!😉
    Liebe Grüße von Aine

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s