Louise Speaks Out [2]

Wieder einmal über ein sehr tolles Zitat auf der Webseite Louise L. Hay gestolpert. Wie so oft. Die Bücher und Aussagen dieser Frau haben mein Leben bisher zumindest immer sehr positiv beeinflusst. Die folgende Aussage möchte ich ohne großen Kommentar einfach so stehen lassen, den eigentlich erklärt sich das alles von selbst.

My Thought for the Week“

I am spirit, light, energy, vibration, color, and love.

Louise

Louise Speaks Out

Gerade bin ich über folgendes Zitat auf der Webseite von Louise L. Hay gestolpert:

„My Thought for the Week“

I get attention in positive ways. The little, ordinary things in life fill me with peace and joy.

Louise

Die kleinen Dinge im Leben sind es oft, die einen wirklich glücklich machen. Nicht die großartigen, atemraubenden Ereignisse -auf ihre Art natürlich ebenso schön, jedoch verfliegen sie auch irgendwann wieder, verschwinden im täglichen Trott.

Gerade erlebe ich hautnah, wie sehr einen kleinen Dinge mit Freude erfüllen können. Nachrichten, liebe Worte, kleine Gesten, die meinen Tag erhellen, dank derer ich mit einem Lächeln durch die Welt gehe. Diese kleinen Aufmerksamkeit, durch die man noch mehr merkt, wie viel man dieser Person, der man sie verdankt, tatsächlich bedeutet.

Alles gewöhnlich. Alles ungewöhnlich. Alles normal und doch so wunderbar. Small, but precious things.

In diesem Sinne: Einen schönen Start ins Wochenende.

Gedanke der Woche

Eben habe ich diesen Satz auf der Seite von Louise L. Hay gelesen:

I am on my perfect path. As i surrender to Spirit, I am guided, supported, and happier than I ever dreamed I could be!

Ohne allzu viele Worte möchte ich das einfach mal so stehen lassen und mir zu Herzen nehmen. Ich genieße die Zeit die ich habe um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen solange ich sie habe.

Daily Affirmation für Freitag

I know that only good awaits me at every turn. – Louise L. Hay

Wie wahr, wie wahr. Wenn es nur immer so einfach wäre, sich diesen Satz in den entsprechenden Augenblicken in Erinnerung zu rufen.

Es kann aber absolut nicht schaden, mein Denken in der nächsten Zeit wieder eindeutig positiver auszurichten. Am Ende ziehe ich nur negatives an, weil ich an nichts anderes denke als an potentiell unschönes. Und ich gebe offen zu, dass ich mich in letzter Zeit etwas habe gehen lassen.

Aber ab jetzt erwartet mich nur Gutes – wenn ich es denn auch verinnerliche.

Loving myself is the most important thing I do.